Grafische Kanalnetzplanung mit GIPS-Light (CAD)


Kursnummer: nach Vereinbarung

Ziele: Die Teilnehmer sollen lernen, einfache Datenerfassungen, Planungen und Auswertungen mit der itwh-Software GIPS-Light durchzuführen.
Durch praktische Beispiele wird die Anwendung und Handhabung des Programms geübt.

Zielgruppe: Ingenieure, Techniker und Zeichner aus Ingenieurbüros und Verwaltung, die mit dem Programm GIPS-Light einfache Datenerfassungen und Planungen oder Auswertungen selbst durchführen wollen.
Grundkenntnisse in AutoCAD und Erfahrungen im Bereich Stadtentwässerung sind wünschenswert.

Inhalte: In diesem Kurs wird die Anwendung und Handhabung der AutoCAD-Applikation GIPS-Light vorgestellt.
GIPS-Light ist der kleine Bruder des Programms GIPS und unterscheidet sich von diesem durch einen geringeren Funktionsumfang.
Während des Kurses werden die Bereiche:

  • Datenerfassung und Bestandspflege,
  • CAD-Konstruktion von Stadtentwässerungssystemen,
  • Analyse der Daten auf unterschiedlichen Ebenen,
  • Erstellung von Netzplänen und Längsschnitten,
  • Themenpläne,
  • grafische Darstellung der Berechnungsergebnisse,
  • Verarbeitung von Flächeninformationen, etc. vorgestellt.

Sowohl die Theorie zur Konzeption des Programms, als auch praktische Übungsbeispiele werden in diesem Kurs behandelt.
Jeder Kursteilnehmer hat die Möglichkeit, die vorgestellten Bereiche selbst auf dem Kursrechner nachzuvollziehen und zu üben.
Vermittelt werden ebenfalls nützliche Tipps und Tricks, die den Kursteilnehmern das tägliche Arbeiten mit dem Programm später erleichtern sollen.

Info

Kursart:Grundkurs
Dauer:1 Tag
Gebühr:300 EUR*
Uhrzeit:10:00 Uhr bis ca. 16:30 Uhr

*Preise zzgl. MwSt.

Zurück