Naturnahe Regenwasserbewirtschaftung (ATV-A138.XLS)


Kursnummer: nach Vereinbarung

Ziele: Die Teilnehmer sollen lernen, Versickerungsanlagen zu bemessen und die Ergebnisse zu bewerten.

Zielgruppe: Ingenieure und Techniker aus Ingenieurbüros und Verwaltung.

Inhalte: Diese Schulung erfolgt in Form einer Einzelweinweisung auf Basis individueller Übungen mit Beispielen aus der Praxis oder in Verbindung mit einer Projektberatung.

ATV-A138.XLS dient zur Bemessung von Versickerungsanlagen gemäß DWA-A 138: Flächen-, Mulden-, Rohr-, Rigolen- und Schacht-Versickerungsanlagen, Mulden-Rigolen-Elementen und Versickerungsbecken.

Darüber hinaus können Speicherbauwerke gemäß DWA-A 117 bemessen werden. Die Bemessung der Versickerungsanlagen beziehungsweise der Speicher erfolgt nach dem Lastfallkonzept unter Verwendung einer örtlichen Regencharakteristik (z.B. gem. KOSTRA-DWD 2010R).

Über eine Importfunktion können Regendaten aus KOSTRA-DWD 2010R eingelesen werden. Zuleitungsrinnen und Leitungen können dimensioniert werden. Die Bemessung kleiner Zisternen zur Regenwassernutzung wird unterstützt. Die Behandlungsbedürftigkeit der Niederschlagsabflüsse kann durch das Bewertungsverfahren gemäß DWA-M 153 überprüft werden.

Info

Kursart:Grundkurs
Dauer:nach Vereinbarung
Gebühr:nach Vereinbarung

 

Zurück