Projektarbeit mit HYSTEM-EXTRAN + GIPS


Kursnummer: nach Vereinbarung

Ziele: Die Teilnehmer sollen das Zusammenspiel der Programme HYSTEM-EXTRAN und GIPS kennen lernen, um sie für ihre eigene Arbeit möglichst effektiv einsetzen zu können.

Zielgruppe: Der Workshop richtet sich an Teilnehmer, die bereits Erfahrung in der Anwendung der Programme HYSTEM-EXTRAN und GIPS besitzen.

Inhalte: Die Programme HYSTEM-EXTRAN und GIPS verwenden zur Datenverwaltung dieselbe Projektdatenbank.
Für den Datenaustausch zwischen HYSTEMEXTRAN 7 und GIPS kann ein spezieller Workflow verwendet werden. Für eine effiziente Projektarbeit lassen sich beide Programme idealerweise gemeinsam einsetzen. Im Workshop sollen programmübergreifende Herangehensweisen vorgestellt werden. Themenschwerpunkte im Workshop sind:

  • die Nachweise nach DWA-A 118 bzw. DIN EN 752 (Überstaunachweis/Überflutungsnachweis),
  • die Flächenberechnung und -verschneidung,
  • das Datenmanagement mit Gruppendefinitionen sowie die Möglichkeiten zur Auswertung von LANGZEIT-Seriensimulationen.

Zusätzliche Einsatzmöglichkeiten von AutoCAD Standardfunktionalitäten werden erörtert.

Die weitere inhaltliche Gestaltung des Workshops durch die Teilnehmer ist ausdrücklich erwünscht. Fragen und Anregungen aus dem Teilnehmerkreis können diskutiert werden.

Info

Kursart:Grundkurs
Dauer:nach Vereinbarung
Gebühr:nach Vereinbarung

 

Zurück