GRUNDSTÜCK.XLS

Für den Überflutungsnachweis außerhalb von Gebäuden nach DIN 1986-100:2016-12 und
die Bemessung von Rückhalteräumen bei Einleitungsbeschränkungen nach DWA-A 117:2013-12.

Zurück zur Übersicht
Funktionalitäten der Software

GRUNDSTÜCK.XLS ermöglicht den Überflutungsnachweis nach Gleichung 20 und 21 der DIN 1986-100 und die Bemessung von Rückhalteräumen nach Gleichung 22 der neuen DIN 1986-100:2016-12 bzw. nach DWA-A 117.

Programmaufbau

  • Programmoberfläche basierend auf dem Funktionsumfang von Microsoft EXCEL
  • Integrierte Registerkarte für komfortables Arbeiten
  • Tabellarische Eingabe der Berechnungsparameter
  • Eingabeoberfläche ist zugleich berichtgerechte Ergebnisdokumentation
  • Nutzerfreundliche FAQs und Benutzerdokumentation

Demoversion

Grundstück 1.3 Demo

Support

Gerne beraten wir Sie zum Produkt oder planen für Sie. Bitte füllen Sie hierzu das Kontaktformular aus oder rufen Sie uns an unter

+49 511 97193-0.

In unseren FAQs haben wir die von unseren Kunden am häufigsten gestellten Fragen zu unseren Hauptprodukten zusammengetragen. Unsere FAQs finden Sie hier.

Softwareneuheiten dieser Version

Optional können Sie jetzt Versickerungsanlagen nach DWA-A 138 berücksichtigen. Die Flächenermittlung und Festlegung der Abflussbeiwerte erfolgt auf Grundlage der neuen DIN 1986-100:2016-12.

Erforderliche Regenspenden nach KOSTRA-DWD sind nicht im Programm enthalten, sondern können aus KOSTRA-DWD 2010R exportiert werden. Die Exportformate aus KOSTRA-DWD 2000 oder KOSTRA-DWD 2010 werden ebenfalls unterstützt.

Systemvoraussetzungen
  • Windows-PC mit Microsoft©EXCEL 2007 bis 2016 (32-bit, 64-Bit)