GRUNDSTÜCK.XLS

GRUNDSTÜCK.XLS is currently only available in German.

Mit GRUNDSTÜCK.XLS führen Sie für die Grundstücksentwässerung Überflutungsnachweise nach DIN 1986-100 und Sie dimensionieren Rückhaltevolumen nach Arbeitsblatt DWA-A 117.

Back to the overview
Functionalities of the software

Das Programm GRUNDSTÜCK.XLS wurde auf der Grundlage der DIN 1986-100 (Mai 2008) und des Arbeitsblattes DWA-A 117 "Bemessung von Rückhalteräumen" (April 2006) erstellt.

GRUNDSTÜCK.XLS ermöglicht den Überflutungsnachweis nach Gleichung 18 und 19 der DIN 1986-100 und die Bemessung von Rückhalteräumen nach Gleichung 20 der DIN 1986-100 bzw. nach DWA-A 117.

Die Flächenermittlung und Festlegung der Abflussbeiwerte erfolgt auf Grundlage der DIN-Norm DIN 1986-100. Erforderliche Regenspenden können nach Bedarf aus dem Programm KOSTRA-DWD 2000 importiert werden*.

Die Bemessung der Rückhalteräume erfolgt nach dem Lastfallkonzept unter Verwendung einer örtlichen Regencharakteristik (z. B. gemäß KOSTRA-Atlas). Für KOSTRA-Regendaten kann ebenfalls die Import-Schnittstelle zum Programm KOSTRA-DWD 2000 genutzt werden*. Hierbei werden speziell die nach DIN 1986-100 geforderten oberen Grenzwerte des KOSTRA-Datensatzes über ein spezielles Dateiformat importiert.

Die Berechnungen erfolgen nach einer tabellarischen Eingabe der Berechnungsparameter. Die übersichtliche Eingabeoberfläche ist zugleich die berichtgerechte Ergebnisdokumentation. Die Programmoberfläche basiert auf dem Funktionsumfang von Microsoft©EXCEL 2003, 2007, 2010 oder 2013.

* Im Programm GRUNDSTÜCK.XLS sind keine Regendaten gem. KOSTRA-DWD 2000 enthalten.

System requirements
  • Windows-PC mit lauffähigem Microsoft©EXCEL 2003, 2007, 2010 oder 2013 (32-/64-Bit)
  • Zur Übernahme von Regendaten empfehlen wir mindestens die KOSTRA-DWD 2000-Version 2.2.